Veranstaltungen

Aktuelle Vorträge und Seminare

Sofern nicht anders angegeben, gilt für alle hier aufgelisteten Veranstaltungen:

  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, denn die Anzahl der Teilnehmer ist beschränkt. — Wir möchten, dass alle Gäste einen Sitzplatz bekommen, und dass die Vortragenden möglichst alle Teilnehmerfragen beantworten können.
  • Wir bzw. unsere Dozenten informieren Sie unverbindlich über nützliche/schädliche Substanzen und deren Wirkzusammenhänge.
  • Empfehlungen zu konkreten Produkten erhalten Sie nur dann, wenn Sie vor Ort ausdrücklich danach fragen.
  • Alle interessierten Personen sind willkommen. — Sie müssen kein Kundenkonto bei Cenaverde haben oder eröffnen, um dabei sein zu dürfen.

Körper im Dauerfeuer – Wenn Entzündungen chronisch werden

Darmentzündungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Rheuma und Allergien

mit Klaus-Dietrich Runow (Umweltmediziner und Buchautor)

Referent: Klaus-Dietrich Runow (Umweltmediziner und Buchautor)

Veranstalter: Supplementa, in Kooperation mit dem Institut für Functional Medicine und Umweltmedizin (IFU) und dem Team von Gesundheitliche Freiheit

Weitere Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung finden Sie im Faltblatt zur Veranstaltungsreihe (pdf-Datei) oder auf der Webseite des Veranstalters. Gerne nehmen wir Ihre Fragen oder Ihre Anmeldung auch telefonisch unter unserer gebührenfreien Rufnummer entgegen.

 

Termine

  • 3. Mai 2019 in Köln (Maritim Hotel)
  • 6. September 2019 in Hamburg (Sofitel)
  • 1. November 2019 in Berlin (Hotel Bristol)
  • 13. Dezember 2019 in München (Bayerischer Hof)
  • DD. MONAT YYYY in ORT: zur Webseite oder Faltblatt herunterladen

Auszug aus dem Infoblatt zur Veranstaltung:

Entzündungen gehen immer mit der Freisetzung freier Radikaler einher, was physiologisch sinnvoll für den Körper ist. Unbehandelte, dauerhafte Entzündung bedeutet jedoch zellschädigenden oxidativen Stress und den übermäßigen Verbrauch von wichtigen Mikronährstoffen. Bereits durch oxidativen Stress geschädigte Mitochondrien (Energielieferanten unserer Zellen) werden durch anhaltende Entzündungen stark geschwächt (erworbene Mitochondriopathie): Nährstoffmängel, Schäden an den Mitochondrien und damit einher gehend ein zellulärer Energiemangel sind die Folge.

Die andauernde Aktivierung von Entzündungszellen schwächt die Immuntoleranz. So können Faktoren, die bis dahin vom Körper toleriert wurden, im Dauerfeuer der Entzündung zu einer überschießenden Abwehrreaktion des Immunsystems führen, bei der sich der Körper gegen eigene Zellstrukturen, Gewebe und Organe richtet.

Wird dieser Teufelskreis des Körpers im Dauerfeuer nicht durchbrochen, kommt es zu chronischen Systemerkrankungen, die den Körper auf immer mehr Ebenen schwächen.

Weitere Informationen zum Inhalt und zur Anmeldung finden Sie im Faltblatt zur Veranstaltungsreihe (pdf-Datei) oder auf der Webseite des Veranstalters.